Hans Dill zurückgetreten

Am vergangenen Montag ist Hans Dill von seinem Amt als Vorstand Sport des TuS Koblenz 1911 e. V. zurückgetreten. Dill wurde am 15.05.2007 als Mitglied der damaligen „Oppositionsgruppe“ um Stadionsprecher Dirk Zimmer in den Vorstand des Vereins gewählt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 17.06.2009 wurde er in seinem Amt bestätigt. Seit der Ausgliederung der Profiabteilung war Dill insbesondere für die zweite Mannschaft der TuS zuständig.

Der Vorstand des DKF dankt Hans Dill für die geleistete Arbeit und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.